Datenschutzerklärung

Einleitung

Beam Suntory Inc. und seine Tochter-, Mutter- und verbundenen Gesellschaften („Beam Suntory“; „wir“; „uns“; „unser“) respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten sich bei allem, was wir tun, Ihre personenbezogene Daten und Privatsphäre stets zu schützen.

In dieser Datenschutzerklärung wird dargelegt, wie wir Ihre Informationen während des Betriebs unseres Unternehmens verwenden, und es werden Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf die Informationen dargelegt, die wir über Sie haben. Wir können personenbezogene Daten, die Sie uns oder Dritten zur Verfügung gestellt haben, für einen der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke oder wie zum Zeitpunkt der Erfassung angegeben anderweitig verwenden. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung zusammen mit allen anderen Datenschutzerklärungen, die wir Ihnen möglicherweise zur Verfügung stellen.

Die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie gelten ab 1. Januar 2020. Wir könnten diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern, um sicherzustellen, dass wir die geltenden Vorschriften einhalten, und Sie sollten von Zeit zu Zeit nach Änderungen prüfen.

Alkoholersterwerbsalter und Daten von Jugendlichen

Diese Website richtet sich nicht an Personen unter dem Alkoholersterwerbsalter. Wir führen beim Besuch der Website eine Altersüberprüfung durch (ohne Speicherung Ihres Geburtsdatums). Wir sammeln oder fordern wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter dem Alkoholersterwerbsalter an. Wenn wir später erfahren, dass uns eine Person unter dem Alkoholersterwerbsalter personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, werden wir diese Informationen so schnell wie möglich löschen. Bitte leiten Sie diese Website oder deren Inhalte nicht an Minderjährige weiter. Wenn Sie der Meinung sind, dass uns ein Kind unter dem Alkoholersterwerbsalter personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter dpo@beamsuntory.com

Links zu anderen Websites

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Links auf dieser Website, die auf andere Websites verweisen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen auf den anderen von Ihnen besuchten Websites zu lesen.

Was verstehen wir unter personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten, manchmal auch als „personenbezogene Informationen“ bezeichnet, sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare lebende Person beziehen, und umfassen alle Daten, die Sie identifizieren, sich auf Sie beziehen, Sie beschreiben, auf Sie verweisen, mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können oder vernünftigerweise direkt oder indirekt mit Ihnen oder Ihrem Haushalt verknüpft werden könnten. Wenn „Sie“ oder „Ihr“ in dieser Datenschutzerklärung verwendet werden, beziehen wir uns auf die betroffene Person, die Gegenstand der personenbezogenen Daten ist.

Die Daten, die wir über Sie sammeln

Wir dürfen eine Reihe verschiedener Kategorien personenbezogener Daten über Sie sammeln, verarbeiten, speichern und übertragen:

  • Identitätsbezogene Daten, einschließlich Name, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht.
  • Kontaktdaten, einschließlich Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
  • Finanzdaten, einschließlich Bankverbindung und Zahlungskartendaten.
  • Transaktionsdaten, einschließlich Details zu Zahlungen an und von Ihnen sowie Datensätze zu Produkten und Dienstleistungen, die Sie bei uns gekauft/bestellt haben, wie beispielsweise Brennereiführungen.
  • Technische Daten, einschließlich Cookie-Daten, IP-Adresse , Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Ort, Browser-Plug-In-Typen und -Versionen, IDs von Mobilgeräten und MAIDs (Mobile Advertising IDs), Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien, werden von den Geräten verwendet, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden.
  • Anmeldedaten, einschließlich Ihrer Benutzeranmeldeinformationen und Ihres Kennworts für alle Kunden- oder Supportkonten.
  • Nutzungsdaten, einschließlich Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte, digitalen Ressourcen, Apps und Services nutzen.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten, einschließlich Ihrer Präferenzen beim Empfang von Marketingmaterialien, Werbeaktionen und/oder Newslettern von uns, und Ihrer Kommunikationspräferenzen, Rückmeldungen oder Beschwerden, die Sie uns mitgeteilt haben.
  • Foto- und Videodaten, einschließlich CCTV-Material von Brennereiführungen, Fotos und Videos, die bei unseren Veranstaltungen aufgenommen wurden, Fotos oder Videos, die Sie auf unserer Website oder in sozialen Medien hochladen.
  • Benutzergenerierte Inhalte, einschließlich Text, Bilder, Audioaufnahmen, Videos, Referenzen, Tweets, Blog-Posts und Bewertungen, die Sie auf Online-Plattformen wie die sozialen Medien und Online-Geschäften veröffentlicht haben.

Darüber hinaus können andere spezifische Arten von Informationen im Zusammenhang mit Wettbewerben, Gewinnspielen, Werbeangeboten oder anderen Marketingmaßnahmen gesammelt werden. Dies kann Ihre Ernährungsgewohnheiten einschließen.

Wann sammeln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erfassen personenbezogene Daten über Sie hauptsächlich durch Interaktionen mit Ihnen und Ihre Nutzung unserer Website und aller anderen Websites innerhalb der Beam Suntory-Familie und digitaler Plattformen, einschließlich aller Informationen, die Sie beim Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung von uns (z. B. Brennereiführungen, Handelsartikel), beim Abonnieren unserer Newsletter oder bei Ihrer Teilnahme an von uns organisierten Veranstaltungen, Wettbewerben oder Werbeaktionen angeben. Darüber hinaus gilt diese Datenschutzerklärung für die Verwendung von Informationen über Sie, die wir möglicherweise über persönliche Kommunikation, Post, Telefon, E-Mail, soziale Medien oder andere Kommunikationsmittel (einschließlich jeglicher Form der elektronischen Kommunikation) von Ihnen sammeln. Wir könnten Ihre Daten auch persönlich bei öffentlichen Umfragen, von uns organisierten Veranstaltungen und Brennereiführungen sammeln. In den meisten Fällen sind Sie nicht gesetzlich oder vertraglich verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen.

Wir erfassen auch technische Daten, die aus Ihren Browsing-Sitzungen stammen , einschließlich IP-Adresse, Anmeldedaten, Browsern und anderer Technologien auf den Geräten, die für den Zugriff auf diese Website verwendet werden. Wenn Sie weitere Informationen dazu benötigen, lesen Sie bitte unsereCookie-Richtlinie.

Möglicherweise erfassen wir auch Informationen über Sie von anderen Unternehmen unserer Unternehmensgruppe, unseren Geschäftspartnern und verschiedenen anderen Drittanbietern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf professionelle Berater, Analyseanbieter, Werbenetzwerke, Anbieter von Suchinformationen, Betrugsprävention und Kreditauskunftagenturen und Anbieter von technischen Dienstleistungen, Zahlungsdiensten und Zustelldiensten.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten können für folgende Zwecke verwendet werden:

Um Sie mit Produkten und Dienstleistungen zu versorgen

Dies kann Folgendes umfassen:

  • Registrierung als Neukunde auf unserer Website und unseren Plattformen
  • Bearbeitung und Erfüllung von Bestellungen für Produkte, Waren oder Dienstleistungen (z. B. Brennereiführungen), die Sie bei uns bestellt bzw. gekauft haben.
  • Verwaltung und Bearbeitung von Zahlungen, Gebühren und/oder Entgelten sowie Einziehung und Eintreibung der uns geschuldeten Beträgen.

Unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken ist, dass dies für die Erfüllung eines Vertrages notwendig ist, da wir unsere vertraglichen Verpflichtungen oder unser Serviceniveau in einer Weise erfüllen müssen, die von Ihnen vernünftigerweise erwartet werden kann, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu liefern, wenn diese von Ihnen angefordert wurden.

Um unsere Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten und zu werben

Wir können Ihnen Direktmarketing-Materialien, Newsletter, Werbeaktionen, Umfragen und Einladungen zu Wettbewerben zusenden und Ihnen Vorschläge zu Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung stellen, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie erhalten von uns Marketingmaterialien, wenn Sie dies angefordert haben (z. B. Anmeldung zum Newsletter), von uns in der Vergangenheit Produkte oder Dienstleistungen gekauft haben oder wenn Sie sich bei der Registrierung für einen Wettbewerb, eine Werbeaktion, eine Veranstaltung oder ein Konto dafür entschieden haben, Marketingmaterialien zu erhalten.

Sie können sich für die Teilnahme an von uns durchgeführten Wettbewerben oder Werbeaktionen entscheiden, bei denen Ihre Daten gemäß den Bedingungen des Wettbewerbs oder der Werbeaktion verwendet werden. Wir könnten Fotos und Videos bei von uns organisierten Veranstaltungen aufnehmen und sie zur Werbung unserer Veranstaltungen und Produkte im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung verwenden.

Sie können sich dafür entscheiden, benutzergenerierte Inhalte auf Websites der sozialen Medien (z. B. Facebook, Instagram, Twitter) im Zusammenhang mit unseren Werbeaktionen, Wettbewerben oder Produkten zu veröffentlichen. Wir bitten Sie möglicherweise um Erlaubnis, diese Informationen zur Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen auf unseren Social Media-Konten zu teilen oder erneut zu veröffentlichen. Wir werden uns bemühen, zu bestätigen, dass Sie das Alkoholersterwerbsalter erreicht haben, und uns Ihre Zustimmung zukommen lassen, um sicherzustellen, dass wir über die entsprechenden Nutzungsrechte verfügen und die Datenschutzgrundsätze einhalten.

Unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken beruht auf unserem berechtigten Interesse der Werbung für unser Geschäft, unsere Produkte und Dienstleistungen und in bestimmten Fällen auf Ihrer Zustimmung zu unserer Verarbeitung (z. B. für Direktmarketing-Aktivitäten). Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke jederzeit zu widersprechen oder Ihre Zustimmung zu widerrufen, indem Sie (i) den Abmelde-Links in Marketingmitteilungen, E-Mails oder Newslettern folgen, die wir Ihnen senden; oder (ii) indem Sie uns per E-Mail unter dpo@beamsuntory.com kontaktieren kontaktieren.

Bereitstellung interessenbezogener Online-Werbung

Interessenbezogene Werbung oder „Online-Verhaltenswerbung“ umfasst Anzeigen, die Ihnen nach dem Verlassen unserer Website geschaltet werden und die aufgrund Ihrer Einkaufsgewohnheiten oder Ihrer Online-Aktivitäten relevant sind. Mithilfe von Cookies und technischen Daten können unsere Partner und wir Ihnen relevante Website-Inhalte und -Anzeigen auf mehreren Websites, Geräten oder anderen Plattformen anzeigen. Wir können ihre Wirksamkeit mithilfe von Datenanalysen messen und verstehen.

Um zu entscheiden, was für Sie relevant ist, verwenden wir Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie mit uns, unseren verbundenen Unternehmen und anderen Dritten interagieren. Wir erfassen diese Informationen mit den nachstehend unter Website-Tracking-Technologien beschriebenen Tracking-Tools.

Unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken beruht auf unserem berechtigten Interesse der Werbung für unser Geschäft, unsere Produkte und Dienstleistungen und in bestimmten Fällen auf Ihrer Zustimmung. Wir holen Ihre Einwilligung für die Verwendung von Cookies oder anderen lokalen Speichern ein, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellungen über das Einstellungscenter auf der entsprechenden Cookie-Richtlinienseite jeder Website verwalten.

Wenn Sie weitere Informationen über die Verwendung von Cookies benötigen, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Verbesserung und Entwicklung unseres Geschäfts und unserer Produkte

Wir können Daten zur Durchführung von Benchmarking und Datenanalysen z. B. zur Messung der Nutzung unserer Websites und der Wirksamkeit von Marketingkampagnen aggregieren. Wir analysieren persönlich nicht identifizierbare Daten, um zu verstehen, wie Menschen die Merkmale und Funktionen unserer Websites nutzen, um die Benutzerfreundlichkeit, Produkte und Dienstleistungen sowie die Kundenbeziehungen zu verbessern.

Unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken beruht auf unserem berechtigten Interesse, unsere Geschäfte und Dienstleistungen zu verwalten und weiterzuentwickeln.

Verbraucherunterstützung

Bei der Beantwortung Ihrer Anfragen sammeln wir Daten zu allen Fragen, Beschwerden, Rückmeldungen oder sonstigen von Ihnen eingereichten Mitteilungen.

Unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken beruht auf unserem berechtigten Interesse, Ihnen den erwarteten Kundenservice zu bieten und eventuell auftretende Probleme zu lösen. Wir sind auch gesetzlich verpflichtet, auf Beschwerden oder Datenschutzanfragen von Verbrauchern in relevanten Ländern gemäß den örtlichen Bestimmungen zu reagieren.

Website-Verwaltung

Zur Verwaltung unserer Website, einschließlich zur Bestätigung und Authentifizierung Ihrer Identität und zur Verhinderung des unbefugten Zugriffs auf eingeschränkte Bereiche der Website sowie zur Fehlerbehebung und technischen Unterstützung. Damit Inhalte von unserer Website, sozialen Medien und anderen digitalen Kanälen für Sie und Ihr Gerät so effektiv wie möglich dargestellt werden.

Unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken ist es, sicherzustellen, dass wir unsere vertragliche Verpflichtung mit Ihnen erfolgreich und sicher erfüllen können. Es liegt auch in unserem berechtigten Interesse sicherzustellen, dass unsere Websites reibungslos und sicher funktionieren.

Einhaltung von Gesetzen oder Vorschriften

Darüber hinaus müssen wir möglicherweise bestimmte Informationen bei Strafverfolgungsbehörden verwenden (z. B. für Betrugsermittlungen) oder ein Transaktionsprotokoll für die Finanzberichterstattung führen, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Website-Tracking-Technologien

Wir sammeln im Laufe der Zeit und über verschiedene Websites und Geräte hinweg personenbezogene Informationen über Benutzer, wenn Sie unsere Website, App oder unseren Service nutzen. Es gibt auch Dritte, die in unserem Namen auf diese Weise personenbezogene Daten erheben. Wenn Sie beispielsweise eine Website besuchen, die Werbedienste wie AdSense oder Analysetools wie Google Analytics verwendet oder Videoinhalte von YouTube einbettet, sendet Ihr Webbrowser automatisch bestimmte Informationen an Google. Dazu gehören die URL der von Ihnen besuchten Seite und Ihre IP-Adresse. Zu diesem Zweck verwenden wir verschiedene gängige Tracking-Tools, darunter Browser-Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien. Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise sonstige Tools verwenden, die im Folgenden nicht explizit genannt werden und die den gleichen Funktionen und Zwecken wie die genannten Technologien dienen. Die genaue Liste der auf dieser Website verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Google Marketing Platform

Möglicherweise verwenden wir Google Marketing Platform-Tools, darunter Analytics 360, Display & Video 360, Campaign Manager 360 und Tag Manager 360 zur Anzeigenschaltung, Ausrichtung, Überprüfung und Berichterstellung. Wir dürfen die Google Marketing Platform verwenden, um besser zu verstehen, wie Nutzer mit unserer Website und unseren Diensten interagieren, indem wir Informationen erfassen, wie oft Nutzer die Websites besuchen, welche Seiten sie besuchen und welche anderen Websites sie vor dem Besuch aufgerufen haben. Wir werden keine Informationen an Google weitergeben, die von Google verwendet oder als persönlich identifizierbare Informationen erkannt werden könnten, und wir werden dies auch nicht unterstützen oder einem Dritten erlauben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Google und wir verwenden die gesammelten Daten, um die Nutzung der Websites zu verfolgen und zu untersuchen, um Berichte über ihre Aktivitäten zu erstellen und diese mit anderen Google-Diensten zu teilen, ohne dabei Nutzer zu identifizieren. Wir können die gesammelten Daten verwenden, um personalisierte Anzeigen zu liefern und Kampagnen zu erstellen, um bestimmte Zielgruppen zu erreichen, die wir für relevant für unsere Angebote im gesamten Werbenetzwerk von Google halten. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit die Dritten diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die Befähigung von Google, von Google Analytics gesammelte Informationen über Ihre Besuche auf den Websites zu verwenden und weiterzugeben, wird durch die Nutzungsbedingungen von Google Analytics und den Google-Datenschutzhinweis eingeschränkt.

Wir verwenden Google Analytics-Werbefunktionen, darunter:

  • Remarketing mit Google Analytics
  • Impression Reporting für das Google Display-Netzwerk
  • Google Analytics Demografie und Interessenberichterstattung
  • Integrierte Dienste, bei denen Google Analytics Daten für Werbezwecke erfassen muss, einschließlich der Erfassung von Daten über Werbe-Cookies und -Identifikatoren

Wir halten uns an die Richtlinien für Google Analytics-Werbefunktionen. Weitere Informationen dazu, wie Google Daten auf unseren Websites verwendet, finden Sie hier.

Facebook Pixel

Das Facebook-Pixel ist ein Code, der auf einigen unserer Websites platziert wird. Es werden keine Daten gesammelt, mit denen wir die Umwandlung von Interessenten durch Facebook-Anzeigen verfolgen, Anzeigen optimieren, Zielgruppen für zukünftige Anzeigen aufbauen und Kunden ansprechen können, die bestimmte Aktivitäten auf unserer Website ausgeführt haben, z. B. den Besuch einer Website oder den Kauf eines Produkts. Es funktioniert, indem Cookies gesetzt und ausgelöst werden, um Benutzer bei der Interaktion mit unserer Website und unseren Facebook-Anzeigen zu verfolgen.

Identitätsauflösungsservice und Eingliederung von Daten

Wir arbeiten mit Dateneingliederungspartnern von Drittanbietern zusammen, die anonyme Profile von Verbrauchern speichern, die auf verschiedenen Geräten (einschließlich Browsern, Mobilgeräten, E-Mail-Abonnements und Offline-Käufen) in einem Pool erfasst werden. Alle persönlichen Identifikationsdaten wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Straße wurden anonymisiert. Wir halten von uns oder Dritten erhobene Daten aus unterschiedlichen Quellen (z. B. vergangene Bestellungen, Brennereibesichtigungen, Wettbewerbe oder Veranstaltungen) in unserer Verbraucherdatenbank. Wir können anonymisierte oder pseudonymisierte Identifikatoren erstellen, z. B. eine verschlüsselte E-Mail-Adresse, eine verschlüsselteTelefonnummer, einen verschlüsselten Benutzernamen und eine Geräte-ID, für unsere Dateneingliederungspartner, die mithilfe der Identitätsauflösungstechnologie verschiedene anonyme Kennungen von mehreren Plattformen und Geräten verbinden, um in unserem Namen Werbung und Anzeigen bereitzustellen, die auf die Interessen der Nutzer zugeschnitten sind, und zu verstehen, wie Nutzer auf unsere Anzeigen reagieren.

Von Dritten gesammelte Informationen

Anhand der ihnen zur Verfügung gestellten eindeutigen IDs können Dritte auch die von ihnen gespeicherten und in unserer Datenbank gesammelten Cookies hinzufügen. Wir können ein Zielgruppenprofil erstellen, indem wir zusätzliche Informationen wie Geschlecht, Alter, Ort (Land, Stadt, Nachbarschaft), Sprache, Themen, über die die Person gerne online liest, Interessen, Kaufpräferenzen, Cookie-IDs, Gerätekennungen und IP-Adressen verwenden. Wir können das Kundengruppenprofil verwenden, um interessenbezogene Online-Werbung bereitzustellen und unsere Marketingkampagnen anzupassen.

Ihr Recht, die Online-Verhaltenswerbung zu deaktivieren

Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, wie Sie die Informationen steuern können, die von Ihrem Gerät beim Besuch oder bei der Interaktion mit unseren Websites geteilt werden:

  • Viele unserer Websites verwenden Google Analytics, um zu verstehen, wie Besucher mit unseren Websites interagieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Analytics in Ihrem Browser verwendet wird, können Sie das Browser-Add-On für Google Analytics installieren. Erfahren Sie mehr über Google Analytics und Datenschutz.
  • Im Inkognito-Modus oder im privaten Browsermodus können Sie im Internet surfen, ohne Websites und Dateien in Ihrem Browser zu speichern. Cookies werden gelöscht, nachdem Sie alle Ihre inkognito- oder privaten Fenster und Reiter geschlossen haben.
  • In vielen Browsern können Sie Cookies von Drittanbietern blockieren. Sie können auch vorhandene Cookies in Ihrem Browser löschen.
  • Die Digital Advertising Alliance bietet ein Tool zum Deaktivieren der Erfassung von App-übergreifenden Daten auf einem Desktop oder Mobilgerät für interessenbezogene Werbung. Um Ihre Einstellungen für Unternehmen zu verwalten, die an diesem Tool teilnehmen, greifen Sie über Ihren Browser auf das Tool zu oder laden Sie die AppChoices-App hier herunter. Die von Ihnen getroffenen Entscheidungen sind sowohl browser- als auch gerätespezifisch.
  • In unseren Cookie-Richtlinien finden Sie weitere Informationen zur Art der analytischen Cookies und zu den Tracking-Technologien, die wir auf der Website verwenden, sowie zu unseren Gründen. Sie haben auch die Möglichkeit, diese über unser Cookie-Einstellungscenter zu akzeptieren und abzulehnen, auf das Sie über die Seite Cookie-Richtlinien zugreifen können.

Plug-Ins für soziale Medien

Wir setzen verschiedene Schaltflächen für soziale Medien in Form eines Links auf unsere Website. Im Folgenden sind einige der verwendeten Schaltflächen für soziale Medien aufgeführt (jedoch nicht alle):

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Pinterest

Bitte beachten Sie, dass durch den Besuch einer Website, auf der Social-Media-Plugins integriert sind, bestimmte Daten (Ihre aktuelle IP-Adresse, besuchte Websites, Datum und Uhrzeit, die Website usw.) an diese Social-Media-Dienste weitergeleitet werden, auch wenn Sie nicht bei diesen Diensten registriert sind.

Wenn Sie beim Klicken auf die Schaltflächen für soziale Medien bereits beim Social Media-Dienst angemeldet sind, verwendet der Social Media-Dienst diese Daten möglicherweise auch, um Ihren Benutzernamen und möglicherweise sogar Ihren tatsächlichen Namen zu identifizieren. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang, die Art und den Zweck dieser Datenverarbeitung durch den Social-Media-Dienst. Wir weisen darauf hin, dass der Social-Media-Dienst in der Lage ist, mit diesen Daten pseudonymisierte und sogar individualisierte Benutzerprofile zu erstellen.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf Facebook, Twitter und Instagram.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir bewahren die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für den Zweck, für den sie erhoben wurden, als erforderlich erachtet wird, einschließlich der gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen, und um etwaige rechtliche, buchhalterische oder Berichterstattungspflichten zu erfüllen. Wenn die Daten für den Zweck, für den sie gesammelt wurden, nicht mehr benötigt werden, löschen wir sie sicher, oder wir anonymisieren sie in einigen Fällen.

Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Tochtergesellschaften von Beam Suntory Inc. mit Hauptsitz auf 222 W Merchandise Mart Plaza, 16. Stock, Chicago, IL, 60654, USA und an Mitglieder unserer Unternehmensgruppe weitergeben, die Mitglieder von Suntory Holdings Limited mit Hauptsitz in Dojimahama, Kita-Ku, Osaka, Japan sind, wo wir eine rechtliche Grundlage dafür haben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Unternehmenswebsite.

Möglicherweise müssen wir Ihre Daten an ausgewählte Dritte weitergeben, die uns Dienstleistungen erbringen oder in unserem Namen im Zusammenhang mit dem Betrieb unseres Geschäfts handeln. Wir fordern alle Drittanbieter auf, die Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und diese gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu behandeln.  Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden, und gestatten ihnen nur, Ihre Daten für bestimmte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

Insbesondere können Ihre Informationen an die folgenden Kategorien von Empfängern weitergegeben werden:

  • Professionelle Berater (z. B. IT-, Rechts- und Finanzberater) und Wirtschaftsprüfer.
  • IT- und Systemanbieter; Website-Entwickler und Datenspeicherungsanbieter; Web- und Datenanalyseunternehmen.
  • E-Commerce-Plattformen und Dienstleister, die unseren Online-Shop in unserem Auftrag betreiben und verwalten; Dienstleister für Karten- und Online-Zahlungsabwicklung.
  • Marketingagenturen für digitale, mobile und soziale Medien; Post- und E-Mail-Bereitstellungsagenturen; Reisebüros; Agenturen zur Sicherstellung der Kundenzufriedenheit; Veranstalter und Fotografen von Veranstaltungen und Wettbewerben.
  • Nicht persönlich identifizierbare Daten wie verschlüsselte E-Mail-Adressen, IP-Adressen, Cookie- und Geräte-IDs können geteilt werden mit Anbietern von Identitätsauflösungsdiensten und Dateneingliederungsdiensten; Werbeagenturen zum Online- und Social-Media-Retargeting und -Remarketing;
  • Logistik-, Vertriebs- und Lieferdienstleister; Produktionsanlagen für personalisierte Produkte;
  • Agenturen für Betrugsbekämpfung und Auskunfteien; Spezialisten für Rechtsstreitigkeiten und Einziehung von Forderungen, die uns geschuldet werden.
  • Gebäudeempfang und -sicherheit für Brennereiführungen.
  • Handelspartner, Geschäftspartner und Dritte, mit denen wir Verhandlungen über eine Handelsvereinbarung, z. B. ein Joint Venture, aufnehmen können.
  • Dritte, an die wir möglicherweise Teile unseres Geschäfts oder unseres Vermögens verkaufen, übertragen oder zusammenlegen.
  • Strafverfolgungsbehörden; Finanzaufsichtsbehörden und andere relevante Aufsichtsbehörden; Regierungsstellen; Steuerbehörden; Gerichte und Beschwerdestellen/Gremien für alternative Streitbeilegung unter Umständen, unter denen wir gesetzlich zur Offenlegung personenbezogener Daten verpflichtet sind.

Obwohl wir Ihnen in dieser Datenschutzerklärung keine Liste aller unserer Dienstleister zur Verfügung stellen können, können Sie uns unter dpo@beamsuntory.com kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

Länder- bzw. bundeslandspezifische Datenschutzrechte

Das Gesetz in einigen Ländern oder Bundesländern kann Ihnen zusätzliche Rechte in Bezug auf die Verwendung personenbezogener Daten einräumen. Weitere Informationen zu zusätzlichen Rechten, die möglicherweise für Sie als Einwohner eines dieser Länder oder Bundesländern gelten, finden Sie in der Datenschutzerklärung für Ihr Land oder Bundesland, die dieser Datenschutzerklärung beigefügt ist.

Ihre Rechte gemäß der DSGVO

Möglicherweise haben Sie die zusätzlichen Rechte, die im Europäischen Zusatz beschrieben sind, wenn wir Informationen in der Europäischen Union bzw. im Vereinigten Königreich sammeln, verarbeiten oder speichern.

Ihre Datenschutzrechte in Kaliforniern

Ab dem 1. Januar 2020 haben Sie möglicherweise die im Zusatz von Kalifornien beschriebenen zusätzlichen Rechte, wenn Sie in Kalifornien ansässig sind.

Offenlegung der Nichtverfolgung

Wir halten uns an die in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Standards und überwachen oder reagieren nicht auf Anfragen von Browsern zur Nichtverfolgung. Wir geben allen Besuchern die Kontrolle über Tracking- und Analyse-Cookies über unser Cookie-Einstellungscenter. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Mit uns Kontakt aufnehmen

Wenden Sie sich bitte an uns, wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer Daten haben oder wenn Sie uns bezüglich Ihrer gesetzlichen Rechte kontaktieren möchten oder wenn Sie Beschwerden oder Rückmeldungen zur Verwendung Ihrer Daten durch uns haben. Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit per E-Mail unter dpo@beamsuntory.com.

 

 

Beam Suntorys Europäische Union/Vereinigtes Königreich

Zusatz zum Datenschutz

Dieser Zusatz zum Datenschutz in der Europäischen Union/im Vereinigten Königreich (der „Zusatz zum Datenschutz in der EU/im Vereinigten Königreich“) ergänzt die in der Datenschutzerklärung von Beam Suntory (der „Datenschutzerklärung“) enthaltenen Informationen und gilt ausschließlich für Sie unter den folgenden Umständen („Verbraucher“ oder „Sie“):

  • Sie befinden sich in der Europäischen Union oder im Vereinigten Königreich; oder
  • Sie greifen auf die Website einer Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc. zu, die in der Europäischen Union oder im Vereinigten Königreich tätig ist, unabhängig davon, wo Sie sich auf der Welt befinden.

Wir wenden den Zusatz der EU/des Vereinigten Königreichs an, um (1) der allgemeinen Datenschutzverordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“) und (2) dem Datenschutzgesetz 2018 zu entsprechen, und, sofern nicht in diesem Zusatz der EU/des Vereinigten Königreichs oder der Datenschutzerklärung definiert, haben alle in der DSGVO definierten Begriffe die gleiche Bedeutung, wenn sie in diesem Zusatz der EU/des Vereinigten Königreichs verwendet werden.

Datenverantwortlicher und Kontaktinformationen

Datenverantwortlicher

Beam Suntory Inc. ist der Datenverantwortliche für die personenbezogenen Daten, die wir über Sie aufbewahren. Als Datenverantwortlicher sind wir dafür verantwortlich, die Zwecke zu bestimmen, für die wir die Informationen verwenden, die wir über Sie haben.

In welche Länder werden Ihre personenbezogenen Daten gesendet?

Da Beam Suntory ein internationales Unternehmen ist, kann es vorkommen, dass wir Ihre Daten möglicherweise außerhalb der Europäischen Union übertragen müssen, z. B. an unseren Hauptsitz und an verschiedene Tochtergesellschaften, oder wenn wir Drittanbieter aus einem anderen Land einsetzen. Unter diesen Umständen werden wir geeignete Sicherheitsvorkehrungen treffen, zum Beispiel einen gruppeninternen Datenübertragungsvertrag oder von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln, um sicherzustellen, dass Ihre Informationen sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Vorschriften verarbeitet werden. Wenn Sie weitere Informationen zu den von uns eingerichteten Sicherheitsvorkehrungen benötigen, können Sie diese Informationen anfordern, indem Sie sich per E-Mail an dpo@beamsuntory.com wenden.

Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung oder einer gleichwertigen lokalen Gesetzgebung haben Sie möglicherweise die folgenden Rechte:

  • Zugriffsrecht der betroffenen Person - Sie können uns bitten, Ihnen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, sowie eine Beschreibung der Verwendung Ihrer Daten zur Verfügung zu stellen.
  • Recht auf Berichtigung - Wenn Sie der Meinung sind, dass Informationen, die wir über Sie haben, ungenau oder unvollständig sind, können Sie uns bitten, diese Ungenauigkeiten zu berichtigen.
  • Recht auf Löschung/Vergessensein - Sie können uns bitten, Ihre Daten unter bestimmten Umständen zu löschen:
    • die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben und verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich.
    • unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist die Zustimmung, sie widerrufen die Zustimmung, und wir haben keine andere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung;
    • unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist, dass die Verarbeitung für berechtigte Interessen erforderlich ist, die von uns oder einem Dritten verfolgt werden. Sie widersprechen unserer Verarbeitung, und wir haben keine zwingenden berechtigten Gründe.
    • sie widersprechen unserer Verarbeitung zu Direktmarketingzwecken;
    • Ihre personenbezogenen Daten wurden rechtswidrig verarbeitet; oder
    • Ihre personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um einer gesetzlichen Verpflichtung zu entsprechen, der wir unterliegen.

Beachten Sie jedoch, dass wir Ihrer Bitte um Löschung aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt werden, möglicherweise nicht immer nachkommen können.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit - Wenn wir Ihre Informationen mit automatisierten Mitteln verarbeiten, die auf Ihrer Zustimmung beruhen, oder wenn wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen, können Sie uns bitten, diese Informationen in maschinenlesbarem Format an eine andere Partei weiterzuleiten.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Sie können uns bitten, die Verarbeitung Ihrer Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken oder einzustellen:
    • für einen Zeitraum, in dem wir die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten überprüfen können, wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestritten haben;
    • wenn Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden und Sie fordern eine Einschränkung der Verarbeitung anstelle der Löschung.
    • wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben und verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind, doch die personenbezogenen Daten sind erforderlich, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen; oder
    • für einen Zeitraum, in dem wir überprüfen können, ob die von uns geltend gemachten berechtigten Gründe Ihre Interessen außer Kraft setzen, wenn Sie der Verarbeitung widersprochen haben, da dies für die Verfolgung eines von uns identifizierten berechtigten Interesses erforderlich ist.
  • Widerspruchsrecht - Wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen:
    • unsere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist, dass die Verarbeitung für ein berechtigtes Interesse erforderlich ist, das von uns oder einem Dritten verfolgt wird; oder
    • unsere Verarbeitung erfolgt zu Direktmarketingzwecken. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten später nicht mehr für direkte Werbezwecke verwendet (Widerspruch gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO), sondern auf einer Sperrliste gespeichert.
  • Widerrufsrecht - Wenn wir personenbezogene Daten aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Personenbezogene Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht mit ausdrücklicher Zustimmung (da wir uns in der Regel auf eine andere Rechtsgrundlage stützen können). Beachten Sie jedoch, dass dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten hat, bevor Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Die erteilten Einwilligungen sind voneinander unabhängig; Daher können Sie in der Regel eine widerrufen, ohne die anderen zu beeinträchtigen. Ein Widerruf Ihrer Einwilligung kann dazu führen, dass wir Ihnen nicht mehr dieselben Dienstleistungen anbieten können.
  • Das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehördeeinzureichen - Wenn Sie eine Beschwerde einreichen oder Bedenken hinsichtlich unserer Verwendung Ihrer Daten äußern möchten, wenden Sie sich bitte zunächst an uns. Wir werden unser Bestes tun, um Ihre Bedenken zu Ihrer Zufriedenheit zu lösen. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass wir Ihre Bedenken nicht ausgeräumt haben, können Sie jederzeit eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Regierungs- oder Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen einreichen.

Betroffene Personen in der Europäischen Union oder im Vereinigten Königreich können diese Rechte kostenlos ausüben, indem sie an unseren Datenschutzbeauftragten unter dpo@beamsuntory.com schreiben oder besuchen “Antrag stellen“. Wir werden uns bemühen, Ihnen innerhalb eines Monats zu antworten. Dies kann jedoch verlängert werden, wenn die Anfrage komplex ist oder wir mehrere Anfragen von derselben Person erhalten haben. Wenn wir Zweifel an der Identität des Antragstellers haben, bitten wir Sie möglicherweise um weitere Informationen, um Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir auf die Anfrage antworten.

Kontaktdaten

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Zusatz für die EU/das Vereinigte Königreich, zu der Art und Weise, wie Beam Suntory Ihre Daten sammelt und verwendet haben, die in diesem Zusatz für die EU/das Vereinigte Königreich oder in der Datenschutzerklärung beschrieben ist, oder wenn Sie Ihre Rechte gemäß der DSGVO ausüben möchten, zögern Sie bitte nicht, uns unter dpo@beamsuntory.com zu kontaktieren.  Die Adresse unseres Datenschutzbeauftragten lautet Calle Mahonia, 2, 28043, Madrid, Spanien.

 

 

 

Zusatz zum Datenschutz von Beam Suntory in Kalifornien

Datum des Inkrafttretens: 1. Januar 2020

Zuletzt überprüft am: 1. Januar 2020

Dieses Zusatz zu unserer Datenschutzerklärung für Kalifornien („kalifornischer Zusatz“) ergänzt die Informationen in der Datenschutzerklärung von Beam Suntory (die „Datenschutzerklärung“) und gilt ausschließlich für alle Besucher, Benutzer und andere Personen, die im US-Bundesstaat Kalifornien ansässig sind („Verbraucher“ oder „Sie“). Wir wenden diesen kalifornischen Zusatz an, um dem kalifornischen Verbraucherschutzgesetz von 2018 („CCPA“) zu entsprechen. Sofern in diesem kalifornischen Zusatz oder der Datenschutzerklärung nicht anders definiert, haben alle in diesem kalifornischen Zusatz definierten Begriffe dieselbe Bedeutung. Beachten Sie, dass dieser Zusatz für Kalifornien nicht für unsere Mitarbeiter oder potenzielle Mitarbeiter gilt. Bitte wenden Sie sich an Ihre Personalabteilung vor Ort, wenn Sie Angestellter sind und zusätzliche Informationen darüber wünschen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Gesammelte personenbezogene Daten

Beam Suntory sammelt und kann möglicherweise innerhalb der letzten zwölf (12) Monate die folgenden Kategorien personenbezogener Daten von seinen Verbrauchern über seine Websites und auf andere Weise, wie oben in unserer Datenschutzerklärung beschrieben, gesammelt haben:

  • Kategorie A: Kennungen.
  • Kategorie B: Kategorien personenbezogener Daten, die im kalifornischen Gesetz über Kundendatensätze (Cal. Civ. Code § 1798.80(e)) aufgeführt sind.
  • Kategorie C: Geschützte Klassifizierungsmerkmale nach kalifornischem oder bundesstaatlichem Recht.
  • Kategorie D: Handelsinformation.
  • Kategorie F: Internet- oder ähnliche Netzwerkaktivitäten (*beschränkt auf Websites).

Die personenbezogenen Daten umfassen keine öffentlich zugänglichen Informationen aus staatlichen Datensätzen oder nicht identifizierte oder aggregierte Verbraucherinformationen. Die oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten beziehen wir aus den in unserer Datenschutzerklärung aufgeführten Kategorien von Quellen.

Verwendung personenbezogener Daten

Wir dürfen die von uns gesammelten personenbezogenen Daten für die in unserer Datenschutzerklärung unter „Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?“ beschriebenen geschäftlichen oder Handelszwecke verwenden, verkaufen oder offenlegen. Beam Suntory wird keine weiteren Kategorien von personenbezogenen Daten sammeln oder die von uns gesammelten personenbezogenen Daten für wesentlich andere, nicht verwandte oder inkompatible Zwecke verwenden, ohne Sie davon in Kenntnis zu setzen.

Weitergabe personenbezogener Daten

Weitergabe personenbezogener Daten zu Geschäftszwecken

Beam Suntory kann Ihre personenbezogenen Daten für geschäftliche oder kommerzielle Zwecke an Dritte weitergeben. Wenn wir personenbezogene Daten für geschäftliche oder kommerzielle Zwecke offenlegen, schließen wir einen Vertrag ab, in dem der Zweck beschrieben wird. Der Empfänger ist verpflichtet, diese personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und sie ausschließlich zur Vertragserfüllung zu verwenden. Das CCPA untersagt Dritten, die die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten erwerben, den Weiterverkauf, es sei denn, Sie haben eine ausdrückliche Mitteilung und die Möglichkeit erhalten, weitere Verkäufe abzulehnen.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, die in unserer Datenschutzerklärung unter „Mit wem teilen wir Ihre Daten?“ beschrieben sind.

In den letzten zwölf (12) Monaten hat Beam Suntory die folgenden Kategorien personenbezogener Daten zu den in unserer Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken offengelegt:

  • Kategorie A: Kennungen.
  • Kategorie B: Kategorien personenbezogener Daten, die im kalifornischen Gesetz über Kundendatensätze (Cal. Civ. Code § 1798.80(e)) aufgeführt sind.
  • Kategorie C: Geschützte Klassifizierungsmerkmale nach kalifornischem oder bundesstaatlichem Recht.
  • Kategorie D: Handelsinformation.
  • Kategorie F: Internet- oder ähnliche Netzwerkaktivitäten.

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten, die in unserer Datenschutzerklärung unter „Mit wem teilen wir Ihre Daten?“ beschrieben sind, für geschäftliche Zwecke.

Ihre Rechte und Möglichkeiten

Das CCPA gewährt Verbrauchern (in Kalifornien ansässigen Personen) bestimmte Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten. In diesem Abschnitt werden Ihre Rechte nach CCPA beschrieben, und die Ausübung dieser Rechte wird erläutert.

Zugriff auf bestimmte Informationen und Datenübertragungsrechte

Sie haben das Recht, Beam Suntory aufzufordern, Ihnen bestimmte Informationen über die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in den letzten 12 Monaten mitzuteilen.

Löschanforderungsrechte

Sie haben das Recht, Beam Suntory aufzufordern, alle Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, die wir von Ihnen gesammelt und gespeichert haben, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen nach geltendem Recht. Sobald wir Ihre überprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigen (siehe Zugriffs-, Datenübertragungs- und Löschrechte ausüben), werden wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Datensätzen löschen (und unseren Dienstanbietern anweisen, diese zu löschen), es sei denn, es gilt eine Ausnahme gemäß CCPA. Wir können Ihrer Bitte um Löschung aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt werden, möglicherweise nicht immer nachkommen.

Zugriffs-, Datenübertragungs- und Löschrechte ausüben

Um die oben beschriebenen Rechte auf Zugriff, Datenübertragbarkeit und Löschung auszuüben, senden Sie uns bitte eine überprüfbare Verbraucheranfrage, indem Sie entweder:

Nur Sie oder eine Person, die beim kalifornischen Außenministerium registriert ist und die Sie dazu autorisieren, in Ihrem Namen zu handeln, dürfen eine überprüfbare Verbraucheranfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen.

Sie können innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten nur zweimal einen überprüfbaren Verbraucherantrag auf Zugriff oder Datenübertragbarkeit stellen. Der überprüfbare Verbraucherantrag muss:

  • ausreichende Informationen zur Verfügung stellen, mit denen wir nachprüfen können, ob Sie die Person, über die wir personenbezogene Daten gesammelt haben, oder ein Bevollmächtigter dieser Person sind.
  • Ihre Anfrage so ausführlich beschreiben, dass wir sie richtig verstehen, bewerten und beantworten können.

Wir können auf Ihre Anfrage nicht antworten oder Ihnen keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, wenn wir Ihre Identität oder Befugnis zum Absenden der Anfrage nicht überprüfen können und nicht bestätigen können, dass sich die personenbezogenen Daten auf Sie beziehen.

Für eine überprüfbare Verbraucheranfrage müssen Sie kein Konto bei uns erstellen. Wir betrachten jedoch Anfragen, die über Ihr kennwortgeschütztes Konto eingehen, als ausreichend überprüft, wenn sich die Anfrage auf personenbezogene Daten bezieht, die mit diesem bestimmten Konto verknüpft sind.

Wir verwenden personenbezogene Daten, die in einer überprüfbaren Verbraucheranfrage enthalten sind, nur, um die Identität oder Befugnis des Antragstellers, die Anfrage zu stellen, zu überprüfen.

Anweisungen zur Ausübung von Rechten zur Ablehnung der Teilnahme bei Verkaufsaktionen finden Sie unter Recht auf Einwilligung oder Ablehnung des Verkaufs personenbezogener Daten.

Antwortzeit und -format

Wir bemühen uns, auf eine überprüfbare Kundenanfrage innerhalb von fünfundvierzig (45) Tagen nach Eingang zu antworten. Wenn wir mehr Zeit benötigen (bis zu 45 zusätzliche Tage), werden wir Sie schriftlich über den Grund und die Verlängerungsfrist informieren.

Wenn Sie ein Konto bei uns haben, können wir unsere schriftliche Antwort auf dieses Konto übermitteln. Wenn Sie kein Konto bei uns haben, senden wir Ihnen unsere schriftliche Antwort nach Ihrer Wahl per Post oder auf elektronischem Wege.

Recht auf Einwilligung oder Ablehnung des Verkaufs personenbezogener Daten

Der Generalstaatsanwalt von Kalifornien kann Richtlinien veröffentlichen, ob die Verwendung von Werbe- und Analyse-Cookies auf unseren Websites als „Verkauf“ personenbezogener Informationen angesehen werden kann, da der Begriff „Verkauf“ in dem CCPA allgemein definiert ist. Bis zum Erlass dieser Richtlinien werden wir das als „Verkauf“ betrachten, um für die Nutzer unserer Websites so transparent wie möglich zu sein, und die Beschränkungen des „Verkaufs“ dieser Informationen einhalten, soweit dies technisch umsetzbar ist. In den letzten zwölf (12) Monaten hat Beam Suntory die folgenden Kategorien persönlicher Informationen „verkauft“:

  • Kategorie F: Internet- oder ähnliche Netzwerkaktivitäten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an folgende Kategorien von Dritten verkaufen:

  • Empfänger von Informationen zu Internet-Cookies, z. B. Analyse- und Verhaltens-Werbedienste.

Sie haben das Recht, uns anzuweisen, Ihre personenbezogenen Daten zu keinem Zeitpunkt zu verkaufen (das „Widerrufsrecht“).

Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, können Sie (oder Ihr Bevollmächtigter) eine Anfrage an uns richten, indem Sie unsere Websites besuchen und klicken Sie auf den Link "Meine persönlichen Daten nicht verkaufen" in der Fußzeile. Bitte beachten Sie, dass Sie dies auf jeder der jeweiligen Websites tun müssen, von denen Sie sich abmelden möchten.

Sobald Sie eine Ablehnung eingereicht haben, werden wir mindestens zwölf (12) Monate warten, bevor wir Sie auffordern, den Verkauf personenbezogener Informationen erneut zu autorisieren. Möglicherweise erkennen wir jedoch nicht, dass Sie der Antragsteller der Ablehnung sind, wenn Sie ein anderes Gerät verwenden, um mit uns zu interagieren, oder wenn Sie die Cookies auf Ihrem Mobilgerät gelöscht haben. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich wieder für den Verkauf Ihrer persönlichen Daten entscheiden, indem Sie unsere Website besuchen und auf den Link "Meine persönlichen Daten nicht verkaufen" in der Fußzeile klicken. Bitte beachten Sie, dass Sie dies auf jeder der jeweiligen Websites tun müssen, für die Sie sich abmelden möchten.

Sie müssen kein Konto bei uns erstellen, um Ihr Recht auf Ablehnung auszuüben. Wir verwenden die in einem Ablehnungsantrag angegebenen personenbezogenen Daten nur, um den Antrag zu prüfen und ihm nachzukommen.

Nichtdiskriminierung

Wir werden Sie nicht diskriminieren, wenn Sie Ihre CCPA-Rechte ausüben. Sofern nicht von dem CCPA genehmigt, werden wir Folgendes nicht tun:

  • Ihnen Waren oder Dienstleistungen verweigern.
  • Ihnen unterschiedliche Preise oder Tarife für Waren oder Dienstleistungen, unter anderem durch Gewährung von Rabatten oder anderen Vorteilen oder durch Auferlegung von Strafen, berechnen.
  • Ihnen ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen anbieten.
  • unterstellen, dass Sie einen anderen Preis oder Tarif für Waren oder Dienstleistungen oder ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen erhalten.

Wir können Ihnen jedoch bestimmte, von dem CCPA zugelassene finanzielle Anreize bieten, die zu unterschiedlichen Preisen, Raten oder Qualitätsniveaus führen können. Jeder von dem CCPA genehmigte finanzielle Anreiz, den wir anbieten, steht in einem angemessenen Verhältnis zum Wert Ihrer personenbezogenen Daten und enthält schriftliche Bedingungen, die die wesentlichen Aspekte des Programms beschreiben. Die Teilnahme an einem finanziellen Anreizprogramm erfordert Ihre vorherige Zustimmung, die Sie jederzeit widerrufen können.

Kontaktdaten

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Zusatz für Kalifornien, zu der Art und Weise, wie Beam Suntory Ihre Daten sammelt und verwendet haben, die in diesem Zusatz für Kalifornien oder in der Datenschutzerklärung beschrieben ist, oder wenn Sie Ihre Rechte gemäß den kalifornischen Gesetzen ausüben möchten, zögern Sie bitte nicht, uns unter dpo@beamsuntory.com zu kontaktieren.